Kontakt-Peitzmeyer

Telefon
05731 2131-0
Kontakt
 
Peitzmeyer/Facebook
 
Notfall 24h
0172-5209990

Autogas - Auto Peitzmeyer

Autogasanlagen werden zunehmend interessanter und entwickeln sich zu einer vernünftigen Alternative zu Benzin und Diesel. Bis zum Jahre 2018 ist Autogas steuerbegünstigt.
Bundesweit gibt es bereits über 4.000 Tankstellen, die Ihnen Autogas zur Verfügung stellen.

Die Vorteile

  • Sparen sie bis zu 50% an Tankkosten gegenüber Benzin
  • 20% geringerer CO2-Ausstoß als ein Benzinmotor
  • Steuerbegünstigt
  • Bequem und einfach Tanken an über 4.000 Tankstellen
  • Professionelle Nachrüstung in Erstausstatter-Qualität

Das Umrüsten

Im Grunde kann jedes Fahrzeug mit einem Ottomotor (Benzin) unkompliziert auf Autogas umgerüstet werden.
Je nach Fahrzeug und Tankgröße gibt es diverse Einbaumöglichkeiten:

  • Reserveradmulde- Tank mit 34 bis 85 Liter Flüssiggas (Pannenspray ersetzt das Reserverad)
  • Kofferraum- Tank (meist in Zylinderform) mit 60 bis 200 Liter Flüssiggas
  • Unterflurtank mit unterschiedlichen Größen

Reichweite und Kosten

Die Reichweite eines auf Autogas umgerüsteten Fahrzeugs im Gasbetrieb beträgt je nach Tankgröße und Leistung des Motors zwischen 350 bis 1000 km. Beim Umbau bleibt der normale Benzintank erhalten, so dass das Fahrzeug wahlweise mit Benzin oder Autogas betrieben werden kann.

Das Umschalten zwischen Benzin- und Autogasbetrieb erfolgt in der Regel automatisch, kann aber auch manuell während der Fahrt durch den Fahrer erfolgen. Die verbreiteten Anlagentypen sind so eingestellt, dass das Fahrzeug mit Benzin startet und auch die ersten Meter angetrieben wird. Wenn der Motor warm ist, wird dann automatisch auf Gasbetrieb umgestellt. Damit wird bei jeder Fahrt sichergestellt, dass der Motor erst nach Erreichen der Betriebstemperatur auf den Autogasbetrieb umgestellt wird.

Die ökonomischen und ökologischen Vorteile der Autogas-Umrüstung kommen natürlich nur zur Geltung, wenn so viel wie möglich auf Gas gefahren wird. Zur Kontrolle des Füllstands des Gastanks sowie zur Umschaltung des Treibstoffs wird eine kleine Gasbetriebs-Anzeige an der Mittelkonsole installiert.

Dem Halter eines auf Autogas umgerüsteten Fahrzeugs winken steuerliche Vorteile:

Bis Ende 2018 ist Autogas in Deutschland steuerlich begünstigt. So ist der Liter Autogas schon für rund 0,76 Euro zu haben. Der Wirkungsgrad von Autogas liegt bei 80 % bis 95 % gegenüber Benzin, wobei die Leistung im Gasbetrieb nur geringfügig verringert wird (rund 5 % weniger). Je nach Jahreslaufleistung amortisiert sich eine Autogas-Umrüstung also schon sehr schnell.

Autogas ist sicher

Bei allen ökonomischen und ökologischen Vorteilen bietet Autogas ein hohes Maß an Sicherheit. Autogasbetriebene Fahrzeuge sind so sicher wie Benzin- oder Dieselfahrzeuge. Spezielle Überdruckventile am Tank schützen bei Verkehrsunfällen. Autogas-Zapfsäulen sind kinderleicht zu bedienen.

© Copyright 2017 by Auto Peitzmeyer GmbH